Rossignol Race Team OAL

Mit neuem Vorstand in die Saison 2018/2019

Stützpunkt Ostallgäu-Außerfern geht mit neuem Vorstand in die Saison 2018/2019

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Skinachwuchs Stützpunkt Ostallgäu -Außerfern e.V. wählte Anfang Mai ihren neuen Vorstand. Nach dem Ausscheiden des 1. Vorsitzenden, Michael Agsteiner, des 1. Kassiers, Frank Schlitzer, sowie des 2. Schriftführers, Daniel Groß, galt es, diese Ämter neu zu besetzen. Für die nächste Amtsperiode von zwei Jahren werden Susanne Rieß und Robert Jung als Vorstand maßgeblich die Geschicke des Vereins lenken. Als 1. Kassier wurde Evi Stiegler gewählt, die von Monika Mühlegg (2. Kassier) vertreten und unterstützt wird. Im Amt als 1. Schriftführerin wurde Barbara Huber bestätigt. Simone Beuße (2. Schriftführerin) komplettiert den sechsköpfigen Vorstand des Vereins.

Athleten Starten Mitte Mai in die neue Saison

Die Fahrerinnen und Fahrer des Stützpunktes – das Rossignol Race Team – starten ab Mitte Mai mit dem Sommertraining in die Saison 2018/2019. Zu Beginn der Pfingstferien ist ein weiterer Schneelehrgang geplant, bei dem im Besonderen an der Skitechnik gefeilt werden wird.

Im Bild von links nach rechts: Frank Schlitzer, Barbara Huber, Monika Mühlegg, Evi Stiegler, Susanne Rieß und Robert Jung

Im Bild von links nach rechts:
Frank Schlitzer, Barbara Huber, Monika Mühlegg, Evi Stiegler, Susanne Rieß und Robert Jung

 

Leave a Reply

*

captcha *