Rossignol Race Team OAL

Carla und Emilia gewinnen Technikwettbewerb

Carla Gröbl und Emilia Etschmann gewinnen Technikwettbewerb der Lena Weiß Rennserie

Am letzten Freitag den 13.02.2015 führte der Förderverein Westallgäu einen Lena Weiß SL in Thalkirchdorf durch. Bei 2 sehr fair gesetzten Läufen konnten die Athleten dann Ihr ganzes können unter Beweis stellen. Für das Rossignol Race Team Ostallgäu waren Carla Gröbl, Mellisa Schobert, Emilia Etschmann, Alisa Helchenberg, Carolin Rößle, Anna Maria Mangold, Hannah Agsteiner, Marco Cronenberg, Pius Albrecht, Sebastian Seelos und Luca Guggenmos am Start. Carla Gröbl und Mellisa Schobert fädelten leider schon im ersten Durchgang ein. Emilia Etschmann belegte in der Klasse U14 Mädchen den 2. Platz und Marco Cronenberg bei U16 Buben den 9. Platz.

Die jüngeren Läufer des Rossignol Race Team konnten hier wieder wichtige Erfahrungen für die nächsten Rennen sammeln.

Am Samstag gab es dann den erstmals durchgeführten Technikwettbewerb. Bei diesem Bewerb müssen die Athleten bestimmte Übungen nach Vorgaben möglichst exakt nachfahren. Die Übungen waren unter anderem auf einem Ski RS Schwünge, Stöcke in Vorhalte mit RS Schwüngen, Kurzschwünge und im freien Gelände fahren. Hier konnte das Race Team vor allem bei den Mädchen überzeugen. Emilia Etschmann und Carla Gröbl beide vom SC-Halblech holten sich hier den Sieg in Ihren Klasse.

Emilia und Carla20150213_141108    20150213_141048                                          20150213_194509

Leave a Reply

*

captcha *