Zum Hauptinhalt springen

121 Meldungen beim 1. DMSC dieser Saison!

SC Füssen veranstaltet RS am Almbodenlift

Siegerinnen und Platzierte der U10 weiblich

Alle Erstplatzierten des 1. DMSC

Sieger und Platzierte der U10 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U12 weiblich

Sieger und Platzierte der U12 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U14 weiblich

Sieger und Platzierte der U14 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U16 weiblich

Sieger und Platzierte der U16 männlich

Die beiden Teilnehmerinnen der U18 weiblich

Die beiden Teilnehmer der U18 männlich

Nach den zwei Absagen und Neuansetzungen der ersten beiden Rennen des DMSC veranstaltete der SC Füssen am 01. Februar 2020 somit das „Auftaktrennen“. 121 Läuferinnen und Läufer gingen in Nesselwängle am Almbodenlift an den Start.

Bei Sonnenschein und guten Pistenbedingungen fuhren Elena Kral (SK Nesselwang) und Quirin Bertle (SC Pfronten) mit Tagesbestzeiten ins Ziel.

Nachfolgend die Sieger des ersten Rennens in den einzelnen Altersklassen:

U10 weiblich: Eva Keunecke (SC Füssen)

U10 männlich: Hannes Martin (SK Nesselwang)

U12 weiblich: Vreni Hindelang (SK Nesselwang)

U12 männlich: Markus Hoffmann (SSV Wertach)

U14 weiblich: Maresa Trenkle (SC Pfronten)

U14 männlich: Quirin Bertle (SC Pfronten)

U16 weiblich: Elena Kral (SK Nessselwang)

U16 männlich: Vincent Uhl (SK Nesselwang)

U18 weiblich: Lena Rieß (SC Pfronten)

U18 männlich: Luca Eberle (SC Pfronten)

Alle weiteren Platzierungen finden sich hier. In den Altersklassen U10 bis U14 freuten sich die Top 5 über die außergewöhnlichen Pokale - eine Tafel Schokolade gab es für die ersten Zehn.

Wir freuen uns auf die nächsten Rennen am 7.2. (Nachtslalom des SK Nesselwang) und 8.2. (Riesenslalom des SSV Wertach)!