Zum Hauptinhalt springen

Strahlender Sonnenschein beim 2. DMSC!

SSV Wertach begrüßt 131 Läuferinnen und Läufer

Siegerinnen und Platzierte der U10 weiblich

Sieger und Platzierte der U10 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U12 weiblich

Sieger und Platzierte der U12 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U14 weiblich

Sieger und Platzierte der U14 männlich

Siegerinnen und Platzierte der U16 weiblich

Sieger und Platzierte der U16 männlich

Siegerinnen der U18 weiblich

Sieger und Platzierte der U18 männlich

Die Erstplatzierten des Riesenslaloms des zweiten DECKEL MAHO Ski Cups!

Der SSV Wertach hatte Glück mit der Neuansetzung seines Riesenslaloms am 8. Februar 2020 und konnte die Kinder und Jugendichen der Region bei tollen Bedingungen am Unterjoch begrüßen!

Minustemperaturen in der Nacht sorgten dafür, dass auch die Läuferinnen und Läufer mit höherer Startnummer noch eine griffige Piste vorfanden. So beschloss David Hauser - bis zum letzten Jahr noch Stützpunktfahrer und mittlerweile Mitglied des Nachwuchskaders des DSV - das Rennen und zauberte zugleich die Tagesbestzeit (25,18 Sekunden) bei den männlichen Startern in den Schnee. Bei den Mädchen sicherte sich Michelle Jung in 27,11 den Tagessieg.

Nachfolgend die Siegerinnen und Sieger des Rennens in den einzelnen Altersklassen:

U10 weiblich: Lucie Uhl (SK Nesselwang)

U10 männlich: Hannes Martin (SK Nesselwang)

U12 weiblich: Elze Marit Hoek (SC Jungholz)

U12 männlich: Thomas Gebhart (SSV Wertach)

U14 weiblich: Lisa Hauser (SC Pfronten)

U14 männlich: Laurin Beuße (TSV Seeg-Hopferau-Eisenberg)

U16 weiblich: Michelle Jung (SC Pfronten)

U16 männlich: Nicolas Ostheimer (SK Vils)

U18 weiblich: Lena Rieß (SC Pfronten)

U18 männlich: David Hauser (SC Pfronten)